Zurück zur Übersicht

Kategorie: Tipps

Wussten Sie schon, dass Logopäden/Logopädinnen auch Erwachsene mit ganz speziellen Erkrankungen behandeln?

Wussten Sie schon, dass Logopäden/Logopädinnen neben der Behandlung von Säuglingen und Kindern mit Sprach-, Sprech-, Stimm-, Hör- und Schluckstörungen, auch Erwachsene mit ganz speziellen Erkrankungen behandeln? Zu diesen Erkrankungen gehören folgende Krankheitsbilder: Aphasie Aphasien sind erworbene zentrale Sprachstörungen, infolge von Hirnschädigungen nach Schlaganfällen, Schädel-Hirn-Traumata, Hirntumoren, Hirnblutungen, Hirnoperationen, cerebralen, entzündlichen Prozessen, sowie degenerativen Erkrankungen, wie z.B […]

Weiterlesen...


Wussten Sie schon, wie Sie Ihr Immunsystem stärken können?

Wussten Sie schon, wie Sie Ihr Immunsystem stärken können? Als Immunsystem wird das biologische Abwehrsystem höherer Lebewesen bezeichnet, das Gewebeschäden durch Krankheitserreger (z. B. Viren, Bakterien, Parasiten) und Fremdeinflüsse (z. B. Gifte) verhindern und uns vor anormalen Körperzellen (z. B. maligne entartete) und auch gegen Nebenwirkungen von Medikamenten schützen soll. Daran beteiligt sind vor allem die […]

Weiterlesen...


Wussten Sie schon, dass Fieber keine Krankheit ist…

Wussten Sie schon, dass Fieber keine Krankheit ist, sondern ein natürliches Abwehrzeichen unseres Köpers? Von Fieber spricht man bei Erwachsenen bei einer Körpertemperatur ab 38°C und bei Kindern ab 38,5°C, möglichst rektal, also im Po, gemessen. Wenn die Temperatur im Körper steigt, können sich Erreger schlechter vermehren. Das heißt, wird das Fieber durch fiebersenkende Medikamente (ASS/Aspirin, […]

Weiterlesen...


Wussten Sie schon, dass diszipliniertes Atmen…

Wussten Sie schon, dass diszipliniertes Atmen zur inneren Sammlung und einer zähen Gesundheit verhilft, sowie ein langes Leben beschert? Das Atemsystem ist das Tor zur Reinigung von Körper, Seele und Geist. Voraussetzung ist: die Nase muss frei sein. Gegen verstopfte Nasengänge und trockene Schleimhäute hilft eine Nasenspülung mit feinem Himalaja- oder Meersalz in lauwarmen Wasser. […]

Weiterlesen...


Wussten Sie schon, dass unser Gehirn…

Wussten Sie schon, dass sich das Gehirn auf Probleme fokussiert und nicht auf Freude und Genuss? Wenn uns etwas schlechtes widerfahren ist, wir eine Niederlage einkassieren mussten, dann bleibt uns das meist besser präsent, als unsere Erfolge. Negative Ereignisse speichert unser Gehirn schneller und tiefer ab. In der Natur geht es immer darum zu Überleben. Gefahren […]

Weiterlesen...


Podologie

Wussten Sie schon, wie gesund barfuß gehen ist?

Wussten Sie schon, wie gesund barfuß gehen ist? Vor allem der kindliche Fuß arbeitet bei allen Bewegungen. Schon beim Drehen und Krabbeln werden die Ausbildung des Fußgewölbes und somit die Stabilität der Füße gefördert. Die Kinder nehmen über die Füße unzählige Wahrnehmungseindrücke auf, warm und kalt, fest und weich und vieles mehr. Daher ist es […]

Weiterlesen...


Wussten Sie schon, dass Bakterien und Viren…

Wussten Sie, dass der Schweregrad einer Infektion, die durch Bakterien oder Viren (z.B. das Coronavirus) hervorgerufen wird, abhängig ist von der Menge der Viren, die in den Körper eindringen und von dem Immunsystem des betroffenen Körpers? Unser Immunsystem ist ein sehr komplexes System, dass ständig enorme Leistungen erbringen muss. Dabei spielen immunkompetente Mikronährstoffe wie beispielsweise […]

Weiterlesen...


Podologie

Wussten Sie schon, dass Sie Fußpilz ganz einfach verhindern können?

Dafür brauchen Sie lediglich eine gute Fußhygiene, denn sie ist der beste Schutz gegen Pilzinfektionen: Säubern Sie Ihre Füße täglich. Trocknen Sie sie sorgfältig ab – auch die Zehenzwischenräume. Cremen Sie Ihre Füße – am besten täglich – mit fett- und feuchtigkeitshaltigen Fußcremes ein. Wechseln Sie Socken und Schuhe täglich! Ihre Schuhe sollten regelmäßig desinfiziert […]

Weiterlesen...


Copyright© 2018 Therapeuten RUHR. All right reserved.