Wussten Sie schon, dass diszipliniertes Atmen…

Wussten Sie schon, dass diszipliniertes Atmen zur inneren Sammlung und einer zähen Gesundheit verhilft, sowie ein langes Leben beschert? Das Atemsystem ist das Tor zur Reinigung von Körper, Seele und Geist.

Voraussetzung ist: die Nase muss frei sein. Gegen verstopfte Nasengänge und trockene Schleimhäute hilft eine Nasenspülung mit feinem Himalaja- oder Meersalz in lauwarmen Wasser. Danach schnäuzt man ganz sanft die Nasenlöcher aus und ölt die Nasenwände mit einem Tropfen Mandelöl ein.

Herbst- und Winterzeit ist Erkältungszeit:

Wussten Sie schon, dass eine heisere Stimme während der Erkältungen

  • der Stimmschonung bedarf
  • Flüstern nicht gestattet ist
  • zu stark gewürzte und scharfe Lebensmittel die Stimme beeinträchtigen können
  • Alkohol und Nikotin die Schleimhäute austrocknen lassen
  • mentholhaltige Lutschtabletten / Bonbons mehr die Schleimhäute beanspruchen

Tipps:

  • mit Salbei gurgeln, um die Mundhöhle zu reinigen
  • Salbeitee trinken
  • Inhalieren mit Himalaya- oder Meersalz
  • viel Wasser trinken
  • Lutschtabletten: mit Salbei, Spitzwegerich, Isländisch Moos, Gelorevoice
  • Archangelica DHU, Anis Pyrit WELEDA

Dieser Tipp kommt von Annika Lau und Annika Lechtenberg, Logopädische Praxis Lau & Lechtenberg in Gelsenkirchen.

Copyright© 2018 Therapeuten RUHR. All right reserved.